Kontakt aufnehmen

So gelingt deine Kostenrückerstattung

Du möchtest dein Gesundheitsbudget zum ersten Mal nutzen und bist dir noch unsicher, wie du deine Rechnung einreichen kannst? Um die Kostenrückerstattung möglichst einfach für dich zu gestalten, kannst du aus drei verschiedene Möglichkeiten wählen. Du kannst deine Rechnungen per App, per E-Mail oder per Post bei uns einreichen. Hier findest du für alle drei Wege eine Schritt für Schritt Anleitung. 

Rechnungen einreichen

Für eine schnelle und einfache Integration in deinen Alltag empfehlen wir dir, die App für die Rechnungseinreichung zu nutzen. Einmal eingerichtet, kannst du direkt nach der Behandlung ein Foto von deiner Rechnung machen und die Erstattung erfolgt innerhalb weniger Tage.

Du kannst deine Rechnungen alternativ auch per Mail oder Post einsenden – Nutze dafür das Deckblatt aus dem Link.

Deckblatt zur Einreichung

Rechnung per App einreichen

  1. hallesche4u kostenlos herunterladen

    Lade dir die hallesche4u im App Store von Apple oder im Google Play Store herunter. Hierfür einfach den passenden QR-Code scannen oder auf den Link klicken.

  2. Registrieren

    Wähle beim Start der App im unteren Bereich die Option „Jetzt registrieren“.
    Bitte beachte bei der Eingabe deiner persönlichen Daten, dass im Feld Versicherungsnummer nur die ersten 8 Zahlen ohne Punkte und weiter Zeichen eingegeben werden müssen.

  3. Legitimation

    Nach erfolgreicher Prüfung unseres Systems kannst du dich nun legitimieren. Hierzu wähle eine der zwei Möglichkeiten:

    1. Postversand – Du erhältst, an die uns vorliegende Adresse, einen Brief mit deinen persönlichen Zugangsdaten.
    2. Online-Identifizerung – Du kannst dich über das Online-Identverfahren »Nect« legitimieren. Halte hierfür deinen Personalausweis oder Reisepass griffbereit. Du wirst  schrittweise durchgeleitet und kannst anschließend direkt in hallesche4u starten. 
  4. Erste Rechnung einreichen

    Nur beim erstmaligen Hochladen über die App, bitte einmalig das Deckblatt verwenden. Einfach fotografieren und zusammen mit der Rechnung per App übermitteln!

Deckblatt zur Einreichung

Deine App zum Download

QR-Code für iOS

Zur Ersteinrichtung der App, bitte einmalig legitimieren.

QR-Code für Android

Zur Ersteinrichtung der App, bitte einmalig legitimieren.

Rechnung per E-Mail einreichen

  1. Deckblatt ausfüllen

    In deiner Erstinformation per Post erhältst du von uns ein „Deckblatt zur Einreichung“. Solltest du dieses nicht zur Hand haben, kannst du es gerne über diesen Link herunterladen. Bitte trage deine achtstellige Versicherungsnummer ein. Diese findest du auf der Versicherungspolice oder auf deiner Gesundheitskarte.

  2. Erste Rechnung einreichen

    Sende das „Deckblatt zur Einreichung“ bei deiner ersten Rechnungseinreichung inklusive deiner Rechnungen und Rezepte per E-Mail an service@hallesche.de. Bitte nenne im Betreff immer deine Versicherungsnummer und das Stichwort „Rechnungseinreichung“.

Rechnung per Post einreichen

  1. Deckblatt ausfüllen

    In deiner Erstinformation per Post erhältst du von uns ein „Deckblatt zur Einreichung“. Solltest du dieses nicht zur Hand haben, kannst du es gerne über diesen Link herunterladen. Bitte trage deine achtstellige Versicherungsnummer ein. Diese findest du auf der Versicherungspolice oder auf deiner Gesundheitskarte.

  2. Rechnung einreichen

    Lege das „Deckblatt zur Einreichung“ immer auf deine Unterlagen und sende deine Rechnungen und Rezepte per Post an:

    Hallesche Krankenversicherung
    auf Gegenseitigkeit
    70166 Stuttgart.

    Bitte die Rechnungen und Rezepte nicht heften oder klammern, nichts markieren, nichts aufkleben. 

bkv Gesundheitskonzepte für deine betriebliche Krankenversicherung

Tipps zu deinem Gesundheitsbudget findest du bei Instagram @ofelos.benefits

Du möchtest regelmäßig Tipps und Tricks zu deinem Gesundheitsbudget erhalten, dann folge uns bei Instagram. Wir bereiten unterschiedliche Gesundheitsthemen für dich auf und beantworten auch hier Fragen unserer Community. Lass dich inspisieren und folge uns auf Instagram.

Mehr Gesundheitstipps
Year Established
Products
Team Size
Clients

FAQ’s

Hier haben wir für dich alle Fragen zusammengefasst. Solltest du weitere Fragen haben, dann melde dich gerne bei uns.

Kann ich mein nicht verbrauchtes Budget ins nächste Jahr übernehmen?

Nein, eine Übertragung der Ansprüche in die Folgejahre ist nicht möglich.

Welches Datum wird bei der Erstattung berücksichtigt?

Unabhängig der Rechnungseinreichung ist der Behandlungstag für das jeweils entsprechende Budget ausschlaggebend.

Zu welchem Zeitpunkt erhalte ich die Erstattung?

In der Regel erfolgt eine Erstattung innerhalb von 10 Tagen. Sollte es länger dauern, melde dich gerne unter team@ofelos.net.

Muss ich mich am Anfang eines Jahres festlegen für was ich das Budget nutzen möchte?

Nein, du kannst jederzeit auf alle abgesicherten Leistungsbereiche im Rahmen des jährlichen Budgets zugreifen.

Wie lange kann ich rückwirkend meine Rechnungen einreichen?

Du kannst deine Rechnung bis zu drei Jahre rückwirkend abrechnen.

Welche Verordnungen werden erstattet?

Rosa Rezept (Medikamente Leistungskatalog GKV) z.B. Bluthochdruck

Grünes Rezept (apothekenpflichtig, freiverkäuflich, nicht in der GKV) z.B. Heuschnupfen

Blaues Rezept (für privat Versicherte oder Medikamente außerhalb GKV) z.B. Neurodermitis 

Gelbes Rezept (für Medikamente, die unter das Betäubungsmittel- gesetz fallen, egal ob privat oder gesetzlich.)

Der Ablauf für ist wie folgt:

  1. Du gehst zum Arzt
  2. Der Arzt verschreibt das Medikament 
  3. Du kaufst mit dem Kassenrezept in der Apotheke ein
  4. Du reichst die Rechnung bei der Halleschen ein
  5. Du erhältst die Erstattung der Zuzahlung aus der bKV

Für welchen Zeitraum steht mein Budget zur Verfügung?

Das Budget steht immer vom 1. Januar eines Jahres bis zum 31. Dezember eines Jahres zur Verfügung. Bei einem unterjährigen Beginn steht das gesamte Jahresbudget zur Verfügung.

Was passiert, wenn ich in Elternzeit gehe oder länger krank bin?

Solltest du aus der Lohnfortzahlung rausfallen, dann kannst du deinen Versicherungsschutz im gleichen Umfang aufrecht erhalten. Du hast ein Weiterversicherungsrecht innerhalb von zwei Monaten. Dies bedeutet, dass du den Vertrag eigenfinanziert fortführen kannst und das ganz einfach ohne Gesundheitsprüfung.

Bestehende Zusatz- oder Privatversicherung

Egal ob du eine private, gesetzliche oder gesetzliche plus Zusatz Versicherung besitzt, mit deinem Gesundheitsbudget kannst du deine Behandlungen unabhängig von deinem Versicherungsschutz nutzen.