Infos anfordern
Augenschmerzen bei der Bildschirmarbeit vorbeugen bKV betriebliche Krankenversicherung

Augenschmerzen bei der Bildschirmarbeit vorbeugen

Augenschmerzen bei der Bildschirmarbeit sind keine Seltenheit. Trockene, brennende und juckende Augen, verschwommene Buchstaben auf dem Bildschirm oder gar Kopf- und Nackenschmerzen sind oft die Folge. Der Grund hierfür: Durch stundenlanges Sehen auf kurze Entfernung belasten wir unsere Augen enorm und die Augenmuskeln ermüden, weshalb wir häufig nicht mehr optimal Sehen. Vielleicht hast auch du mit Augenschmerzen bei der Bildschirmarbeit zu kämpfen? Gerne möchten wir dir hier unsere 4 kleinen Tipps mitgeben, die uns im Arbeitsalltag helfen.

Wusstest du, dass sich der Lidschlag bei der Bildschirmarbeit verringert? Normalerweise blinzeln wir bis zu 20-mal pro Minute. Vor dem Bildschirm reduziert sich das Blinzeln auf fünfmal pro Minute. Dadurch werden die Augen weniger befeuchtet. Die Folge sind trockene, brennende und juckende Augen. 

Year Established
Products
Team Size
Clients

Bildschirmarbeit optimieren und vor Augenschmerzen schützen

Um diesen Beschwerden entgegenzuwirken und unsere Augen gesund zu erhalten, folgen nun unsere 4 Tipps für eine gesunde Bildschirmarbeit.

1. Regelmäßige Pausen

Um eine Überlastung der Augen zu vermeiden, sind regelmäßige Pausen, in denen man auf keinen Bildschirm guckt, wichtig. Ein Blick aus dem Fenster in die Ferne ist hierbei genau das Richtige. Bei trockenen Augen hilft schnelles Zwinkern und Blinzeln, um diese wieder ausreichend zu befeuchten.

2. Entspannungsübungen

Entspannungsübungen gibt es auch für die Augen! Hier ein Beispiel: Reibe beide Hände aneinander, bis diese warm sind. Lege deine Hände anschließend leicht gewölbt über die Augen, sodass eine Art Höhle entsteht. In der Dunkelheit können sich deine Augen gut erholen.

3. Die richtige Bildschirmeinstellung

Wichtig hierbei ist neben optimalen Abstand und Höhe des Bildschirmes, die Lichtverhältnisse, um keine Spiegelungen oder Blendungen auf dem Bildschirm zu erzeugen.

Hier ein die wichtigsten Tipps zusammengefasst:

  • Sehabstand – der Richtwert beträgt 60-80 cm (je größer der Bildschirm desto größer der Abstand)
  • Tischhöhe – 65-85 cm, optimal 65 – 120 cm für das Arbeit im Stehen
  • Wichtig – Einstellung von Tisch und Stuhl bilden eine Einheit (90 Grad Winkel zwischen Ober- und Unterarm und Ober- und Unterschenkel)
  • Monitorhöhe – Die Oberkante des Bildschirms auf Augenhöhe oder kurz darunter
  • Lichtverhältnisse – Bildschirm parallel zum Fenster (90 Grad), Tageslicht so gut es geht nutzen, ansonsten helle Deckenleuchte und ggf. eine Schreibtischlampe für ausreichende Helligkeit (hierbei beachten, dass keine Blendungen aufkommen)

Auf der Seite von sehen.de findet ihr viele weitere hilfreiche Tipps für eine gesunde Bildschirmarbeit.

4. Eine Bildschirmarbeitsplatzbrille

Eine Brille für die Bildschirmarbeit ist perfekt auf die Anforderungen abgestimmt. Sie verfügt im Gegensatz zu Lesebrillen, Kontaktlinsen oder normalen Gleitsichtbrillen über einen großen Sehbereich für die kurzen und mittleren Distanzen. Dadurch ist der Wechsel von Bildschirm zu Tastatur zu Gesprächspartner trotz Brille angenehm und scharf.

Mit deinem Gesundheitsbudget unterstützt dich dein Arbeitgeber bei der Anschaffung einer Bildschirmarbeitsplatzbrille. Es ist ganz einfach: Du gehst zu einem Optiker deiner Wahl, suchst dir eine schöne Brille aus und reichst anschließend die Rechnung bei uns ein. Einzige Voraussetzung: Die Notwendigkeit muss anhand deines Dioptrienwertes erkennbar sein. Auf der Rechnung muss mindestens ein Dioptrienwerte in Höhe von 0,25 erkennbar sein. Schon erhältst du bis zu 180 € im Jahr zurück!

Year Established
Products
Team Size
Clients

Du bist uns wichtig!

Wir möchten dich mit vielen kleinen Schritten zu einem gesünderen Alltag begleiten. Deshalb freuen wir uns immer über dein Feedback! Gibt es etwas, was wir verbessern können? Hast du Fragen an uns? Möchtest du deine Erfahrung, die du mit deinem Gesundheitsbudget gemacht hast, teilen? Schreib uns hierfür gerne eine Nachricht über das folgende Formular. Wir freuen uns über deinen Input!

Eure Marina